Hilfe im Tierschutz

Auch wenn man keinen Hund oder eine Katze aufnehmen kann, gibt es vielfältige Möglichkeiten im Tierschutz zu helfen:

 

Wie wäre es z.B. mit einer Patenschaft für ein bestimmtes Tier. Dieses könnten sie monatl. mit einer Spende ab 5,00 Euro unterstützen.

Als kleines Dankeschön erhalten sie eine Patenschaftsurkunde mit einem Foto des ausgewählten Tieres.

 

Oder wie wäre es z.B. mit dem Sammeln von Hilfsgütern?
Diese Dinge werden immer dringend benötigt:

*          Waschbare Decken oder Kissen
*          Bettwäsche, Handtücher, Wolldecken
*          Verbandszeug, Einweghandschuhe
*          Hundeshampoo, Flohmittel und Zeckenmittel
*          Desinfektionsmittel
*          Putzmittel und Waschmittel
*          Trockenfutter/ Nassfutter für Hunde und Katzen
*          Mäntel
*          Hundespielzeug/Katzenspielzeug
*          Leinen, Halsbänder, Geschirre
*          Futternäpfe
*          Transportboxen
*          Hundekissen/-körbe
*          Katzenkörbe/-bettchen

Spenden

 

Wir haben die Gemeinnützigkeitsbescheinigung des Finanzamts Montabaur mit der Steuer-Nr. 30/651/15743 erhalten.
Somit können wir Geldspenden entgegennehmen und auch eine Spendenbescheinigung erteilen.

Spenden dürfen als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Bis 200 € reicht dafür ein Kontoauszug als Nachweis.

 
Spendenkonto:   Sparkasse Westerwald-Sieg    IBAN: DE96 5735 1030 0055 0042 38     BIC: MALADE51AKI


Wir sind auf die Unterstützung engagierter Tierfreunde angewiesen, da wir keinerlei Fördermittel oder öffentliche Gelder erhalten. 

Ihre Unterstützung kommt dort an, wo sie gebraucht wird. Bei in Not geratenen Tieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden für Saskias Gnadenhof

Saskia hat einen Wunschzettel bei Amazon. Wenn sie dort etwas bestellen, wird es direkt an den Gnadenhof geliefert.

Noch Fragen? Kontaktieren sie uns gerne über unser Kontaktformular!


Kontakt

Freunde für Tiere e.V.

 

56244 Hartenfels

 

info@freundefuertiere.de

 

Social Media