Rocco sucht sein Zuhause


 Rocco 

 

Unsere Tierschützerin musste vor Wochen mit ansehen, wie dieser junge Hund angefahren und liegen gelassen wurde. Sie hat ihn aufgelesen und in eine Klinik zur Behandlung gebracht.

Rocco hatte den Hüftkopf gebrochen und wurde sofort operiert. Der Arzt der ihn operiert hat, sagt, Rocco hat Riesenglück gehabt, dass er wieder ganz normal laufen kann. Es war eine komplizierte Operation, aber es bleiben keinerlei Behinderungen zurück. Die Fäden sind mittlerweile gezogen, er läuft wieder ganz normal.

 

Rocco befindet sich auf einer privaten Pflegestelle, dort leben auch Kinder und Katzen.

Er ist mit den Kindern absolut freundlich und hat keinerlei Ambitionen die Katzen zu jagen.

Der kleine Mann ist schon stubenrein und kann eine gewisse Zeit alleine bleiben, ohne die Wohnung um zu dekorieren.

Hundebegegnungen gestalten sich ebenfalls total unproblematisch.

 

Er ist klug, ruhig und lernt sehr schnell.

 

Rocco ist ca. 11 Mon. alt, wiegt 13 kg und ist 45 cm hoch.

Er ist kastriert, gechipt, geimpft, 4D-Test negativ und gegen Endo, -u. Ektoparasiten behandelt.

 

Rocco sucht nun sein Traum-Zuhause, gerne mit Kindern und auch als Zweithund.

 

Schreiben sie uns an hier über das Kontaktformular. Für weitere Auskünfte steht ihnen Frau Anke Krupp gerne zur Verfügung.

 

 

Alle unsere Tiere werden nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, zzgl. Sicherheitsgeschirr vermittelt.



Noch Fragen? Kontaktieren sie uns gerne über unser Kontaktformular!


Kontakt

Freunde für Tiere e.V.

 

56244 Hartenfels

 

info@freundefuertiere.de

 

Social Media