Unsere Tiere besitzen bei Ausreise vollständigen Impfschutz:

Hunde gegen : Tollwut, Parvovirose, Staupe, Zwingerhusten, Hepatitis und Leptospirose

Katzen gegen : Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche

 

Vor Ausreise sind unsere Tiere negativ getestet auf:

Hunde, sogenannter 4-D-Test : Ehrlichiose, Anaplasmose, Borreliose, Dirofilariose

Katzen : FIV, Fip und FelV

 

Alle unsere Tiere werden regelmäßig gegen Endo,- und Ektoparasiten behandelt. Das letzte Mal kurz vor der Ausreise.

 

Hier finden sie eine kleine Auswahl an Informationen zu den erwähnten Krankheiten.


Download
Reisekrankheiten, Broschüre von Laboklin
R_T_Reisekrankheiten_DE_L.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Informationen Herzwurmerkrankung beim Hund
2016_TU_Herzwurm_Report.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
Informationen zum Barfen, Broschüre von Laboklin
R_T_Barfen_DE_L.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Noch Fragen? Kontaktieren sie uns gerne über unser Kontaktformular!



Kontakt

Freunde für Tiere e.V.

 

56244 Hartenfels

 

info@freundefuertiere.de

 


Social Media





Wir bitten um Beachtung!

Aufgrund der Coronakrise können unsere Tiere momentan nicht ausreisen. Wegen den Kontaktverboten können zurzeit auch keine Vorkontrollen statt finden.

Wenn sie einem Tier ein Zuhause oder ein Zuhause auf Zeit geben wollen, müssen sie mit langen Wartezeiten rechnen, bitte bedenken sie dies im Vorfeld.

Gerne können sie sich hier schon einmal über verschiedene Dinge informieren: